Die Top3 der dämlichsten Antworten in WordPressforen

Treiben euch manche sinnlosen Forenantwortenregelmäßig ihn den Wahnsinn? Hier lasse ich mich mal ausführlich darüber aus….

top3-forenantworten

Immer wieder stoße ich bei Recherchen in diversen Foren auf unfreundliche, pampige und auch teilweise sinnlose bis komplett falsche Antworten. Ich würde mir wünschen, dass die User ein bisschen mehr Verständnis für Anfänger haben.  Und ich wünsche mir, dass mehr darüber nachgedacht wird, ob das, was man in dem Forum von sich gibt auch wirklich richtig ist.

Genau darüber habe ich mich hier ausführlich darüber ausgelassen...


Was macht man, wenn man nach einer Lösung für ein Problem mit WordPress sucht?

Man googelt danach.

Und die Freude ist groß, wenn uns Google direkt in ein Forum leitet, in dem ein Leidensgenosse ebenfalls exakt diese Frage gestellt hat.

Doch dann kommen diese Antworten...

top3-forenantworten

Das Plugin kenne ich nicht.
Dazu kann ich nichts sagen...
Der, der überall mitreden möchte

Ich suche nach der Lösung eines Problems. Und ich gelange in ein Forum mit exakt dieser Frage. Und welch Jubel: es gibt genau eine Antwort dazu.

Und dann steht in der Antwort lediglich drin, dass jemand keine Antwort hat, weil er das Plugin nicht kennt....

... Da stellt sich mir die Frage, warum jemand überhaupt eine Antwort schreibt?

Stell die Ordnerrechte auf 777, dann geht es
Der Expertensimulant

Diese Antwort macht mir immer richtig Angst.

Hilfe der Bildupload geht nicht? Kein Problem - dafür ist ein Forum da - und schon wird die URL gepostet, damit sich jeder auch das Problemkind näher betrachten kann.

Dann empfiehlt ein anderer User, die Ordnerrechte auf 777 zu setzen. 
Der Fragende bedankt sich höflich, und lässt uns teilhaben, dass das ganz wunderbar geklappt hat.

Und nun ist der Weg frei für den Hackerangriff. Jeder Hackeranfänger hat alles was er braucht, um loszulegen.

Ein Ordner mit 777 ist wie eine Haustür, die Tag und Nacht geöffnet ist. Und der Forenbeitrag ist wie ein Plakat mit einem dicken Pfeil, der darauf hinweist, dass es hier eine offene Tür gibt....

Benutze die Forensuche
Der Verständnislose

Ich kann verstehen, dass versierte Forenuser genervt sind, wenn wieder ein Neuling eine Frage stellt, die schon über 20 Mal gestellt wurde.

Aber wenn bei der Antwort kein Link mitgegeben wird, wo ich denn eine Antwort finde, gelange ich als Leser auch mit der Forensuche immer wieder auf ähnliche Posts, in denen steht, dass man doch bitte die Suche verwenden solle.


Treibt euch das auch regelmäßig ihn den Wahnsinn? Seid ihr auch schon auf einen Forenthread gestoßen, der euch aufgrund solcher Phrasen nichts gebracht hat?

Schreibt mir - ich bin gespannt.

Ciao, Mirjam

Kommentare

  1. Birgit 10. Juli 2015 um 12:56

    oh ja, davon kann ich auch ein Lied singen. Vielleicht ist das auch der Grund weshalb ich kaum mehr im wpde.org Forum bin, sondern lieber in der Facebookgruppe facebook.com/groups/wordpressundseo/ Einfach weil man da Antworten bekommt, wenn einer wirklich Ahnung hat und es auch weiß – aber keine Pseudoantworten kommen. Sowas nervt einfach und man kommt nicht weiter.

    • Mirjam 10. Juli 2015 um 13:44

      Ich muss sagen, dass ich auch sehr begeistert über die Qualität in den Facebookgruppen bin. Das ist kein Vergleich zu diversen Foren. Vermutlich liegt das daran, dass man auf Facebook im Gegensatz zu den Foren sowieso oft den ganzen Tag eingeloggt ist. Dadurch erreichen die Fragen in kürzerer Zeit mehr Leute.

  2. Tobias 10. Juli 2015 um 13:49

    Mich macht es total kirre, wenn ich eine Frage stelle, wie ich etwas umsetzen kann und danach folgt statt einer Antwort auf meine Frage eine Grundsatzdiskussion, warum ich das machen möchte. Und das zieht sich dann über mehrere Seiten durch. Und mit viel Glück erhalte ich irgendwann eine Antwort…

    Grüßle,
    Tobias

    • Mirjam 10. Juli 2015 um 13:54

      Ich glaube, ich muss meine Grafik erweitern – das muss unbedingt mit drauf :-)
      Danke, Tobias.

Das könnte dich auch interessieren:






  • About

    aboutHallo, ich heiße Mirjam Schrepler und setze als freiberufliche Grafikerin mit einem wunderbaren Netzwerk Internetseiten und ganzheitliche Marketingprojekte um.

    Auf der Ideenlounge blogge ich über die vielen kleinen Dinge, mit denen ihr euren Blog optisch aufhübschen könnt.

    Ich liebe Wordpress und schlanken Quellcode - und es ist erstaunlich, wie einfach und schnell man viele Plugins durch ein kleines bisschen Quellcode ersetzen kann.

    Tragt euch einfach in den Ideenlounge Style-Club-Newsletter ein, und ihr erhaltet die besten Tipps regelmäßig per Mail.

  • Tolle Insider-Tipps zum Stylen deines Wordpress Content!

    Trage dich einfach in unseren Mailverteiler ein und erhalte das Plugin WGIN-Styles mit dem nächsten Newsletter for free

  • Die 1 Cent pro Klick Formel
  • News von Facebook

  • Basics (3)
    Wie binde ich ein eigenes CSS ein und wie funktioniert das mit dem Childtheme.
  • Code-Schnipsel zum Copy&Paste (14)
    Nützliche CSS-, PHP-, und Javascript-Code-Snippets zum direkten Einbau in euer WP-Theme.
  • Freebies (4)
    Kostenlose Downloads - Icons, Grafiken, Hintergründe, Plugins und vieles mehr.
  • Lesenswertes (1)
    Immer wieder stoße ich auf interessante Blogs, Webseiten oder Bücher - analog und digital - hier meine Favoriten.
  • Blogvorstellungen (1)
    Blogs, deren Design mich einfach umhaut....
  • Ressourcen (1)
    Nützliche Online-Tools, Bildarchive und Code-Generatoren die euch als Blogger den Bloggeralltag erleichtern.
  • Reste-Ecke (7)
    Alles, was nicht wo wirklich in einer der anderen Kategorien passt.
  • Specials (1)
  • Blogverzeichnis - Bloggerei.de
  • FuZo-News per Mail abonnieren Folgt der Ideenlounge auf Facebook. RSS Feed